Trauma-Auflösung

Auflösung von Trauma und Blockaden

 

Du möchtest wissen, wie du mit schweren Schicksalsschlägen umgehst und wie du wieder in deine Kraft kommen kannst?

 

 Warum bin ich traurig und kraftlos und was kann ich tun?
Wie kann ich wieder glücklich sein nach dem Verlust eines geliebten Menschen?
 Wie gehe ich damit um plötzlich ein (ungeborenes) Kind zu verlieren?
 Wie kann ich meine Kindheitstraumatas lösen?
 Warum habe ich Blockaden und wie gehe ich damit um?
 Warum habe ich Konflikte mit meiner Familie und meinem Partner und woher stammen diese?
 Wie kann ich mit meinem Schmerz und meiner Trauer umgehen?

 

Vielleicht beschäftigst du dich als Partner/Partnerin, (Sternen-)Mutter/Vater oder auch Tochter/Sohn auch mit diesen Fragen und weisst keine Antwort…

 

Dann nutze meine Trauma-Arbeit und Auflösung von Blockaden für dich!

 

 

Ich nutze die Kraft der integral-systemischen Arbeit kombiniert mit energetischer Arbeit und spirituellen Rückführungen für die Betrachtung und Auflösung von Traumas und Blockaden. Ihr Ursprung kann in der Kindheit, in einem Ahnenmuster aber auch in einem früheren Leben verborgen liegen.

 

 

 

Die Kraft der integral-systemischen Arbeit

 

Wir alle leben in Systemen. Jede Familie bildet ein System, jedes Volk, jede Nation, die gesamte Menschheit, das gesamte kosmische Bewusstsein und – auch jeder einzelne von uns.

In jedem dieser Systeme kann es zu Unordnungen kommen und es gehört zum Wesen eines jeden Systems, dass es die Tendenz hat, solche Unordnungen wieder auszugleichen. Dies kann auf recht eigentümliche Weise geschehen durch körperliche Beschwerden, wiederkehrende Symptome oder Verhaltensweisen. Das Ziel ist, die natürliche Ordnung wieder herzustellen.

 

 

Die Kraft der schamanischen Energiearbeit

 

Innerliche Gemütslagen oder äußerliche Situationen, die wir als schwierig oder unschön empfinden (traurig oder wütend sein, sich niedergeschlagen oder frustriert fühlen) verhindern, dass Energie leicht fließt. Teilweise empfinden wir diese Energie sogar als schwer. Allerdings sind wir Menschen in der Lage, schwere Energie in leichte zu transformieren. Der Fluss ist nicht länger blockiert, sondern kann frei fließen. Ich kann wieder in meine Kraft kommen.

Eine energetische Heilsitzung kann energetische Blockaden auf mentaler und körperliche Ebene lösen und damit die eigene Lebensenergie wieder in den Fluss bringen und den Organismus stärken. Die Inka-Tradition ist sehr offen, aufgeschlossen und praxisorientiert und strebt danach, Disharmonien wieder zu harmonisieren.

 

 

Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie

 

Die oft auch als Rückführungstherapie oder einfach nur Rückführung bezeichnete Reinkarnationstherapie geht von einem Leben vor dem Leben (Wiedergeburt, Reinkarnation) aus. Probleme sollen durch eine Rückführung in das vorherige Leben gelöst werden.

Mit der Reinkarnationstherapie ist die Auffassung verbunden, dass ein Individuum sich über mehrere Leben weiterentwickelt. Im aktuellen Leben wird dem Menschen die Möglichkeit geboten, aus früheren Fehlern zu lernen. Die Reinkarnationstherpie knüpft  an den Glauben an, dass eine Erinnerung an ein vergangenes Leben möglich ist. Dies dient insbesondere dem geistigen Wachstum. Psychische sowie physische Belastungen im aktuellen Leben können möglicherweise aus einem alten Leben stammen.

Ich nutze die Methode der Rückführung kombiniert mit Methoden aus dem Neuro-Linguisten-Programmieren für die Auflösung von Traumas und Blockaden aus diesem oder aus früheren Leben.

Zu Beginn der Reinkarnationstherapie stellt der Therapeut zunächst Fragen nach Erinnerungen aus dem gegenwärtigen Leben und der Geburt, bevor es um die Erinnerungen aus einer früheren Inkarnation geht. Meine medialen Fähigkeiten bringen oft schon zu diesem Zeitpunkt den Hinweis auf die Wurzel des Problems, die wir uns dann näher anschauen und durch kinesiologische Methoden austesten am Klienten.

Zu Beginn erfolgt eine Hineinführung des Klienten in einen Trancezustand. Dabei ist er jederzeit ansprechbar. Während der Behandlung teilt der Klient bestimmte Gedanken oder geistige Bilder, die aus seinem früheren Leben stammen könnten, dem Therapeuten mit. Dabei werden oftmals bestimmte Themen oder Stichworte vom Therapeuten vorgegeben, hinter denen man versteckte Konflikte aus einem früheren Leben vermutet und vorher kinesiologisch ausgetestet hat.

Natürliche Ordnung des Familiensystems

 

Jede Familie ist eingebettet in ein System. Damit dieses System gesund sein kann ist es notwendig, dass bestimmte Ordnungen eingehalten werden. Insbesondere bei Schicksalsschlägen und Verlusten ist es wichtig, sich die Ordnung des Familiensystems anzuschauen. Auf eine Familie bezogen sind solche Ordnungen:

 

 Ausgleich zwischen Geben und Nehmen

 Recht auf Zugehörigkeit

    (z.B. Anerkennung von Fehlgeburten und Totgeburten)

 Einhaltung der Rangordnung innerhalb der Familie

 

Das ist die Basis auf der jedes Familiensystem fußt. Wird diese Ordnung eingehalten, dann können sich die Familie und alle die zu dieser Familie gehören, frei und gesund entwickeln.

``Wenn du Dir Dein Leben schwer machen willst, dann ... beschwere Dich… Möchtest Du vollends in ein dunkles Loch fallen, denke schlecht über Dich! Wenn in Du in der Dunkelheit bleiben möchtest, dann denke was die Leute über Dich denken!! `` (Marshall Rosenberg)

Wird gegen eine dieser Ordnungen verstoßen, so hat das weitreichende Folgen für alle die zu diesem System gehören. Diese Folgen äußern sich dann z.B. durch Krankheiten oder andere „Störungen“. Der Verstoß gegen diese Ordnungen kann viele Generationen zurückliegen, d.h. meist sind sie uns gar nicht bewusst. Mit einer Familienaufstellung (in der Einzelarbeit) haben wir die Möglichkeit, alles was wir an Belastendem in unserem Leben vorfinden, seien es Traumatas oder körperliche oder psychische Blockaden, Probleme am Arbeitsplatz, mit dem Partner, den Kindern, den Eltern oder anderen sozialen Beziehungen, ins Licht unseres Bewusstseins zu bringen.

Schnelle Lösungsmethode bei Trauma und Blockaden

 

Neben Familienaufstellungen (in der Einzelarbeit) bieten wir mit den Integralen Organisations- und Strukturaufstellungen (IOSA) eine sehr effektive und effiziente Methode, die meist innerhalb von ein bis zwei Stunden ermöglicht, alle „Themen“ aus vielen (integralen) Perspektiven zu analysieren und aufzulösen.

 

Kombiniert mit den schamanischen Methoden der Energiearbeit oder Reinkarnationstherapie gehen wir dem Trauma oder der Blockade auf den Grund und bringen sie zur Auflösung.

 

Möchtest du auch mit dieser Methode der Traumaauflösung oder der Blockadenauflösung deine Probleme lösen und wieder in deine Kraft kommen?

 

Dann nehme mit mir Kontakt auf und wir nutzen diese effiziente Methode für dich, um dich wieder zu stärken und in die Kraft zu bringen. Ich erarbeite ein individuelles Coaching- und Heilungskonzept im Erstgespräch mit dir. Dabei wählen wir die für dich geeigneten Methoden aus, um dich auf dem Weg zu deiner Trauma- und Blockadenlösung und Öffnung des Herzens zu begleiten.

 

Ich kann dich bei folgenden Prozessschritten unterstützen:

 

1. Entdecke deine Traumas und Blockaden und löse sie.

2. Finde den Weg heraus aus der Abwärtsspirale.

3. Finde positive Erfahrungen, die du zukünftig erleben möchtest.

4. Finde Wege, deine Emotionen zu lösen wie Trauer, Schmerz, Wut, Verzweiflung etc.

5. Verändere deine negativen Erfahrungen und wandle Sie um in positive Erfahrungen.

6. Transformiere deine Limitierungen.

 

Möchtest du dich begleiten lassen? Dann nehme mit mir Kontakt auf für ein kostenloses Erstgespräch per Telefon.

Suchst du spezielle Hilfe und Trauerbegleitung als verwaiste Mutter/Vater und möchtest dich unterstützen lassen bei dem Verlust deines Sternenkindes? So schaue dir mein Herzensprojekt „Abschied kleiner Seelen“ an unter www.abschied-kleiner-seelen.de